Lets-Play-Mikrofon – gute und günstige Mikrofone für Youtube Aufnahmen

Ein Lets play Mikrofon ist geeignet für die Stimmenaufzeichnung bei sog. Video oder PC Game Vidoes oder Live Streams. Insbesondere für Youtuber oder Podcaster sind solche Mikrofone entwickelt worden. Zunächst sollte man berücksichtigen, wenn man ein Mikrofon für Lets Play, Vlogs oder Video Tutorials kaufen möchte, dass verschiedene Mikrofone auch unterschiedliche Charakteristika aufweisen.

Verwendungszweck

Ein Lets play Mikrofon wird vor allem für die Aufzeichnung von Sprache verwendet. Diese Mikrofone sind nicht so teuer, wie zum Beispiel ein Studiokondensatormic mit Interface oder Kompressor. Mithin wurden diese Mics speziell für das Aufzeichnen von Videos, Podcasts und Lets Plays entwickelt. Trotz der eher geringen Anschaffungskosten vieler Modelle, kann die Klang-Qualität auch kritische Ohren überzeugen.

Verschiedene Arten

Ein Tischmikrofon ist besonders auf dem Schreibtisch praktisch, sowie in Umgebungen, in denen nicht so viel Platz verfügbar ist. Meistens haben diese einen USB-Anschluss und gehören auch in den Kategorie USB-Mikrofon. Der Nachteil: Man ist etwas weiter weg vom Mikrofon. Über ein Mikrofon Gelenkarm-Stativ oder ein Dreibein-Stativ kann man das Mikrofon besser in der Nähe des Mundes positionieren.

Mit einem Headset-Mikrofon hat man die Hände frei und immer optimalen Abstand zum Mund. Etwas aufwändiger ist die Aufnahme mit einem Kondensatormikrofon mit Klinken- oder XLR-Anschluss. Diese haben aber ein besseres Klangbild. Außerdem benötigen Sie ein zusätzliches Audio Interface.

Bei häufigen Nebengeräuschen, wie z.B. Rechner, Tastatur, Straßenlärm, ist ein Lets play Mikrofon mit Noise Gate zu empfehlen.

Beondere Eigenschaften

Lets play Mikrofone gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Modellen. Ein Mikrofon für lets plays sollte zum einen eine gute Aufnahmequalität besitzen und zum anderen im Preis moderat sein. Neben dem Kondensatormikrofon, das zumeist sehr empfindlich ist, kann man auch für Lets Plays ein USB Mikrofon verwenden.

Vorteile

Der Vorteil von Lets Play Mics ist, dass diese zumeist günstig in der Anschaffung sind. Verglichen mit Studio Kondensatormikrofonen oder Broadcast Radio Mikrofonen ist der Preisunterschied deutlich. Gleichzeitig bieten die meisten Let Play Mics aber einen soliden Klang, so dass es den Anforderungen von Podcasts, Youtube Videos und Lets Play gebührend Rechnung trägt.

Auch für Einsteiger sind Lets Play Mics erschwinglich. Besonders auf dem Schreibtisch oder unterwegs zum Beispiel ein USB-Mikrofon praktisch. Auf diese Weise muss kein großes Mikrofon Stativ mitgenommen werden und auch andere Technik, wie beispielsweise ein Interface fällt weg. So kann man auch unterwegs oder im Hotel Lets Plays, Video Konferenzen oder Podcasts in guter Qualität aufnehmen.

Nachteile

Ein Nachteil ist, dass viele Lets play Mikrofone professionellen Anforderungen noch nicht genügen. Wenn man also eine Soundqualität wie in einem Tonstudio haben will, sollte man doch zu einem klassischen Kondensatormikrofon mit XLR-Anschluss greifen. Allerdings benötigt man dann zusätzlich noch ein passendes Interface. Für den Hobbygebrauch, Lets Plays oder für Voice over IP kommen aber USB-Mikrofone wie das Rode NTUSB sehr nah an professionelle Modelle heran.

Zubehör

Zubehör zum Lets play Mikrofon stellt zum Beispiel, je nach Modell, ein XLR Kabel dar. Auch ein Stativ kann Zubehör eines Letsplay Mikrofons sein. Ebenfalls sind für ein Lets Play Mikrofon diverse Adapter verfügbar. Manche Mikrofon für lets plays verfügen über einen Anschluss mit kleiner Klinke, der mit einem Adapter zu einer großen Klinke gewandelt werden kann.

Antwort auf die wichtigsten Fragen

Was ist das beste Lets Play Mic?

Die Frage des besten Lets Play Mics kann ganz verschieden beantwortet werden. Wenn man das Podcasten oder Streamen als sein Hobby entdeckt hat, genügt zunächst auch ein Mic im unteren Preissegment. Wenn es dann Schritt für Schritt immer professioneller wird, steigen auch die Anforderungen, so dass man dann zu einem höherpreisigen Modell greifen kann. Wir empfehlen für Anfänger das Auna Mic 900B im Bereich unter 100 Euro. Wer gehobene Ansprüche hat, ist mit dem Rode NTUSB gut bedient.

Kann man ein Letsplay Mikrofon über USB anschließen?

Viele Letsplay Mikrofone verfügen über einen USB Anschluss. Der Vorteil: Sofort nach dem Connecten kann das Mic gleich in Betrieb genommen werden. Windows erkennt viele USB Mics schon automatisch, weshalb auch häufig die Installation von Treibern entfallen kann.