Standmikrofon für PC- und Gaming-Anwendungen

Die besten Standmikrofone im Test

Ein Standmikrofon ist ein auf dem Tisch platziertes Mikrofon, das vor allem bei PC- und Gaming-Anwendungen zum Einsatz kommt. Das Tischmikrofon ist das Pendant zu einem Headset, das während dem Gespräch ständig getragen werden muss. Dieser Druck auf den Ohren, und die Einschränkung durch eine mögliche Kabelbindung, machen das Headset nach einer Zeit eventuell unangenehm. Daher greifen viele zur der Alternative eines Standmikrofons. Ein weiterer Vorteil ist die meist bessere Tonqualität, zumindest bei hochwertigen Standmikrofonen, wie den folgenden.

Standmikrofon Vergleich

Wir haben drei verschiedene Standmikrofone in verschiedenen Preisklassen herausgegriffen und zeigen in einen Mikrofon Test, wie sich diese anhören. Bei günstigen Modellen muss man Abstriche bei der Qualität hinnehmen, aber für einfache Anwendungen kann das ausreichend sein. Wer professionelle Ansprüche hat und die bestmögliche Klangqualität bei Ton-Aufnahmen haben will, sollte nicht auf den Preis, sondern auf seine Ohren achten:

Verwendungszweck

  • PC-Anwendungen und Kommunikation (z.B. Skype)
  • Gaming (Kommunikation mit Mitspielern)
  • Kommentar von Spielen (Let’s Play für Youtube)
  • Aufnahmen (Gesang, Sprache)
  • Voice-Over von Videos

Die Einsatzmöglichkeiten eines Standmikrofons richten sich vor allem an PC-Anweder, die ein Mikrofon zur Kommunikation einsetzen. Verschiedene Anwendungsmöglichkeiten sind Online-Telefonie,  das sogenannte Voice-Over-IP, Skypen, Video-Chat, Facetime und ähnliche Angebote anderer Anbieter. Bei Computerspielen zur Verständigung mit den Mitspielern, zum Kommentieren von Spielen oder zur Aufnahme des eigenen Gesangs wird es genauso gerne benutzt.

Onlinespiele, zum Beispiel Rollenspiele, Strategiespiele und viele andere, bieten hie und da schon im Spiel integrierte Möglichkeiten der verbalen Kommunikation, die durch Anschluss eines Mikrofons genutzt werden können. Nicht zu vergessen ist die Verwendung beim Gebrauch von Instant-Messaging-Diensten, die es ermöglichen sich mit anderen zu unterhalten.

Vorteile eines Standmikrofons

Ein großer und angenehmer Vorteil ist, dass ein Mikrofon bequem auf dem Tisch platziert wird und nicht unmittelbar am Körper getragen werden muss. Selbst eine größere Entfernung zum Tischmikrofon ist kein Problem, da es genau darauf ausgelegt ist. Man erspart sich dadurch das ständige Adjustieren, nachdem man kurz das Headset abgenommen und den Platz verlassen hat. Ebenso sind die Anschlussmöglichkeiten viel größer, da die Masse der Mikrofone über einen USB-Anschluss verfügen. Ein USB-Mikrofon kann dadurch wesentlich vielfältiger eingesetzt werden, hingegen ein Headset nicht selten noch durch einen Klinkenstecker eingeschränkt wird.

Nachteile eines Standmikrofons

Ein Standmikrofon wird nicht ausschließlich für die Ausgabe der Sprache, sondern auch für die Aufnahme verwendet. Und gerade in diesem Bereich sind als Nachteil mögliche Umgebungsgeräusche zu nennen, da ein Tischmikrofon durch den größeren Radius viel mehr aufnimmt. Wenn es primär für die Aufnahme gedacht ist, wird vom Kauf eines günstigen Modells abgeraten, da die Qualität der Aufnahme darunter leiden kann. Damit Sie sich von der Klangqualität der einzelenen Mikrofone überzeugen können, haben wir zu jedem Modell einen Mikrofon Test mit Klangbeispiel.

Zubehör

Wer ein Standmikrofon nicht auf dem Schreibtisch aufstellen möchte, hat bei vielen Modellen mittlerweile die Möglichkeit einen zusätzlichen Schwenkarm zu kaufen. Dieser wird, um Bohrungen zu vermeiden, gern mit einer Zwinge versehen und kann an der Seite vom Tisch montiert werden. Doch wie gesagt ist das nur bei manchen Modellen der Fall.

Weitaus bedeutsamer als Zubehör ist ein Popschutz, auch Popschutzmaske oder Popkiller genannt. Durch die Montage vor dem Standmikrofon kann das Auftreten von Plosives vermieden werden. Diese entstehen oftmals durch das Aussprechen der Buchstaben B und P, die öfter als gedacht ein unterschwelliges Ploppen erzeugen können.

Wenn ein Mikrofon auch für Singen verwendet wird, kann es sein, dass das vorhandene Kabel für die persönlichen Ansprüche zu kurz ist. Um sich hierbei selbst nicht zu behindern, ist es bequem sich ein längeres Kabel zu besorgen, das vielerorts in hoher Qualität angeboten wird.